Kennen lernen unter erschwerten Bedingungen (Eintrag 23.11.20)

Weil das Kräh-Aktiv-Treffen zur Zeit leider immer ausfallen muss und wir uns aber trotzdem in lockerer Runde kennen lernen wollen, möchten wir auffordern sich gegenseitig kleine Besuche abzustatten. So haben wir an einem Sonntag uns spontan zu einem netten Spaziergang getroffen und uns die Gegend unseres zukünftigen Grundstückes angeschaut. Das war wirklich wohltuend und sehr nett.

Bitte nutzt die Gelegenheit euch zu treffen und kennen zu lernen.

 

 

 

Treffen-Diskutieren-Sondieren (Eintrag 10.11.20)

Der ArchitektenWorkshop hat schon einiges sehr konkret gemacht. Danach gab es bereits noch 5 weitere Arbeits-Treffen. In kleinerer und auch großer Runde. Es gibt also jede Menge zu tun und zu bedenken. Wir freuen uns auf den nächsten Workshop mit dem Architekten am kommenden Samstag, diesmal per Skype. Davor findet noch ein Erstinfo Treffen statt. Schaut auch gerne auf unseren Terminkalender.

 

 

 

1. Workshop mit Architekten (Eintrag am 26.10.20)

An dem Arbeitstreffen mit dem Architekten haben 15 Interessierte und GenossInnen teilgenommen. Jetzt geht es mit großen Schritten weiter.

Und jetzt brauchen wir Euch, junge Menschen, junge Familien mit euren Ideen, eurem Lebensflow, eurer Tatkraft, damit wir ein tolles Projekt auf die Beine stellen können. Seid mutig und wagt den Schritt zu einem Experiment des nachhaltigen Lebensentwurfs.

 

 

1. Arbeitstreffen mit aktiven Interessentenkreis

Wir, das sind alle die bereits bei einem Erstinfo Treffen waren und entweder aktiv interessiert bis bereits lange dabei sind, hatten gestern ein schönes Arbeitstreffen.

Kreativ, informativ, kennen lernen, klönen. Es war einfach ein gutes Gefühl in diesem Kreis. Und zum Schluss haben wir mit Flöte und kleinen Lied noch einen Kanon gesungen. Mit Abstand und Lüftung sehr wohltuend und verbindend.

Ich freue mich auf den nächsten Workshop mit unserem Architekten am 24.10. von 9-13.00.

Alle die bei der Gestaltung des Wohnraumes bzw. des Hauses dabei sein wollen, und die bei einem Erst-Info-Treffen teilgenommen haben, können sich noch gerne anmelden.

 

 

Artikel aus der RP vom 20.07.2020

 

Artikel RP 20.07.2020

 

Wichtig zu der Finanzierbarkeit: Menschen mit fehlenden Finanzmitteln können spezielle Fördermittel in Anspruch nehmen!

 

 

Es geht weiter!!! 2020-06-20

 

Nachdem wir uns fast von Krefeld verabschiedet hatten, wurden uns jetzt doch wieder von der Stadt Türen geöffnet und konkrete Schritte zum Grundstückserwerb am Luiterweg aufgezeigt.

Daher: Wir machen weiter, mit voller Begeisterung und neuen Plänen starten wir durch.

Einen ersten, kleinen Eindruck unserer aktuellen Vision unseres Traumkreises könnt ihr unten auf dem Bild sehen.

Am Samstag, 15. August, 15 Uhr wird unser nächstes Interessententreffen stattfinden.

Meldet euch dafür bitte unter der Kontakt-Email an.

Wir freuen uns auf euch.

Das Krähen-Inititativ-Team